Überlastung

Wenn Sie oft und länger hohen und höchsten Belastungen ausgesetzt sind, ist die Gefahr einer Überlastung groß. Hier ist Resilienz gefragt damit Ihre Gesundheit und Lebensqualität nicht leidet!

Resilienz - das Wort kannten bis vor kurzem nur wenige Menschen - ist heute im Zusammenhang mit Stress, Druck, Belastungen und Anforderungen in aller Munde. Was genau ist damit gemeint?

In der Psychologie unterscheidet man zwischen Belastung und Beanspruchung. Belastung ist objektiv, Beanspruchung Ihr subjektives Erleben dieser Belastung. Deshalb müsste der Titel dieses Beitrag genau genommen auch Überbeanspruchung und nicht Überlastung heißen.

Resilient zu sein, bedeutet also, Ihre subjektive Beanspruchung bei objektiv gleicher Belastung verringern zu können. Oder etwas anders formuliert: Resilienz beschreibt die Fähigkeit nach außergewöhnlichen Belastungen wieder in den Normalzustand zurückkehren zu können. Ist Ihre Resilienz gut ausgeprägt, kehren Sie auch schnell wieder in Ihren gesunden und entspannten Ausgangszustand zurück!

Schlagworte in diesem Zusammenhang sind: Arbeitsbelastung + Bedürfnisse + Bewegung + Corona + Digital Detox + Erholung + Ernährung + Familie + Freizeit + Glaubenssätze + Grenzen + hohe Anforderungen + Home-Office + Impulskontrolle + Innere Antreiber + Kinder + Partnerschaft + Ressourcen + Schule + Selbstwirksamkeit + Sinn + Steuerung von Emotionen + Work-Life-Balance + Wünsche + etc.

Lassen Sie uns Ihre Muster unterbrechen und Ihre Resilienz stärken!