selbst!bestimmt #1 – Selbstvertrauen

Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Selbstwert sind wichtige Teile des eigenen Selbstkonzeptes. Es hat sich durch persönliche Erlebnisse entwickelt und ist nichts anderes als meine (subjektive!) Meinung über mich selbst. Die Art und Weise wie ich über mich denke hat großen Einfluss auf meine eigene Lebensgestaltung, meine Zufriedenheit und mein Glück!

Heute wird leider der Wert eines Menschen oft nur an seinen erbrachten, materiellen Leistungen gemessen. Dies führt dazu, dass Menschen häufig ein nur von ihrer Leistung abhängiges und damit sehr instabiles Selbstkonzept entwickeln. Sie glauben, dass sie nur dann etwas wert sind, wenn sie immer mehr leisten und immer Außergewöhnlicheres schaffen…

Sich selbst mehr vertrauen!

Weil das Selbstkonzept aber erlernt ist, kann man es auch verändern! Zugegeben, meist keine leichte Aufgabe, aber wer hat schon behauptet, dass Veränderungen im Leben leicht sind…

Unabhängig davon ob eine Fragestellung oder ein aktuelles Problem in Ihrem Leben aus dem beruflichen oder privaten Kontext stammt: die Erfahrung zeigt, dass die Themen Bewusstheit, Entscheidung, Wirksamkeit und Akzeptanz sehr wirksame Ansatzpunkte für die Stärkung des Selbstvertrauens und die Entwicklung eines stabilen Selbstwertes sind.

Aus dieser Erfahrung heraus, entwickelte sich mein Coachingansatz “selbst!bestimmt”, den ich Ihnen in loser Folge in den kommenden Beiträgen kurz vorstellen möchte.

Selbstvertrauen

Selbstwert ist die Basis, um sich auch in schwierigen Situationen selbst zu vertrauen und selbstbewusst nach Lösungen zu suchen. Auch für den Erhalt der mentalen Gesundheit spielt das Selbstvertrauen ein wichtige Rolle.

Ihr Thomas Ritthaler