selbst!bestimmt #6 – Wirksamkeit

Wirksamkeit

Momente: Ob Sie jetzt lieber den logischen Argumenten Ihres Verstandes gefolgt sind oder intuitiv doch mehr Ihrem Bauch vertraut haben, Sie haben eine Entscheidung getroffen. Egal wie, Sie haben sich entschieden. Sie möchten eine konkrete Sache in Ihrem Leben verändern. Um jetzt diese Absicht auch erfolgreich in die Tat umzusetzen, sind zwei Dinge wichtig: Der erste […]

selbst!bestimmt #5 – Entscheidung

Entscheidung

Momente: Wie hat es paradoxerweise die Deutsche Bank doch einmal so schön in ihrer Werbung formuliert: „Erfolg ist die Summe richtiger Entscheidungen.“ Man könnte jetzt trefflich darüber streiten, was eine richtige oder falsche Entscheidung ist und ob es “richtig” und “falsch” bei Entscheidungen überhaupt gibt… Meine ganz persönliche Sicht dazu hab ich hier ja schon […]

Das Gegenteil von Vertrauen

Das Gegenteil von Vertrauen

Momente: Während einer Autofahrt durch Süddeutschland am zweiten Weihnachtsfeiertag verfolgte ich zunehmend irritiert eine Radiosendung. In der Anmoderation ging es darum, dass Kinder ihren Eltern zu Weihnachten oft sehr schöne kleine kreative Geschenke machen würden. Der Moderator berichtete von einer Hörerin, die ihm geschrieben hatte und vom Geschenk ihres 8-jährigen Sohnes erzählte. Sie habe von […]

selbst!bestimmt #4 – Bewusstheit

Bewusstheit

Momente: Was bedeutet “Bewusstheit” eigentlich? Bekommen Sie mit, was um Sie herum passiert? Spüren Sie, was in Ihnen vorgeht? Ihre Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen? Merken Sie, welche Konsequenzen Ihr Handeln hat? Wo ist Ihre Aufmerksamkeit in diesem Moment? Bewusstheit heißt wahrnehmen was gerade ist Bewusstheit bedeutet genau das: Mitbekommen was Sie gerade denken, fühlen und […]

selbst!bestimmt #3 – Wie schaffe ich Raum?

Eckpunkte Coaching

Momente: Jetzt habe ich ja im letzten Beitrag meiner “selbst!bestimmt”-Reihe ja von einer guten Nachricht gesprochen. Davon, dass wir es sehr wohl lernen können zu vermeiden in schwierigen Situationen unter Druck oder sehr emotionalen Situationen automatisch und damit oft zu schnell zu reagieren. Wir können üben uns zunächst zeitlichen Raum zu verschaffen, um überhaupt erst eine […]

Ja oder Nein ist zu wenig

Ja oder Nein ist zu wenig

Momente: Vor nicht allzu langer Zeit hat eine bekannte deutsche Bank mit dem Slogan „Erfolg ist die Summe richtiger Entscheidungen“ geworben. Mal ganz abgesehen von der Frage, ob es schlau ist in dieser Branche mit einem solchen Satz zu werben, so macht er doch beim genauen Hinsehen eine wichtige zeitliche Abhängigkeit deutlich: Wenn ich zuerst […]

selbst!bestimmt #2 – Raum zwischen Reiz und Reaktion

Reiz und Reaktion

Momente: Raum zwischen Reiz und Reaktion??? Wir sind ständig unzähligen Reizen ausgesetzt. Unseren Gedanken: “Ich muss”, “Ich sollte”, “Ich brauche”… und unseren Gefühlen: Ärger, Freude, Wut… Auch unsere eigenen Körperwahrnehmungen sind Reize: Jucken, Bewegungsdrang, Nacken- oder Rückenschmerzen… Dazu kommen noch die unzähligen Außenreize: Bilder, Geräusche, Gerüche, Telefon… Raum schaffen zwischen Reiz und unserer Reaktion Für […]

selbst!bestimmt #1 – Selbstvertrauen

Selbstvertrauen

Momente: Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Selbstwert sind wichtige Teile des eigenen Selbstkonzeptes. Es hat sich durch persönliche Erlebnisse entwickelt und ist nichts anderes als meine (subjektive!) Meinung über mich selbst. Die Art und Weise wie ich über mich denke hat großen Einfluss auf meine eigene Lebensgestaltung, meine Zufriedenheit und mein Glück! Heute wird leider der Wert […]

Crashkurs “Lebenswellen surfen”

Crashkurs "Lebenswellen surfen"

Lebenswellen surfen Angebot #5Crashkurs “Lebenswellen surfen” Mein Name ist Bewa. Darf ich mich kurz vorstellen? Ich bin Ihr Kursleiter und persönlicher Assistent auch über diesen Crashkurs hinaus. Als Surflehrer bin ich von Berufswegen mit den kleineren und größeren Wellen des Lebens vertraut. Erkennen von & Üben auf den Wellen ist mein täglicher Job. Profitipps & […]

Mentales Mentoring

Mentales Mentoring

Lebenswellen surfen Angebot #6Mentales Mentoring Mentales Mentoring hat seine sprachlichen Wurzeln in der Antike. Mentor war ein Freund Odysseus und der Erzieher dessen Sohns. Heutzutage geht es beim Mentoring nicht um Erziehung, sondern um Begleitung, Beratung, Persönlichkeitsentwicklung und auch Wissenstransfer. Dieses Angebot bietet Ihnen die Möglichkeit einer punktuellen, aber langfristig angelegten vertrauensvollen Zusammenarbeit. Als zuverlässiger […]